Bankkonto trotz Schufa

So bekommen auch Sie

SCHUFA-freie Bankkonten

im Inland & im Ausland

Geht Ihnen die allmächtige Schnüffel-SCHUFA auch schon lange auf den Geist? Haben Sie Probleme ein Bankkonto zu bekommen? Oder wollen Sie sich einfach nur informieren, welche Möglichkeiten es gibt ein Bankkonto auch ohne Schufa zu eröffnen ? Dann dürfte dieser Spezialreport (Broschüre):“ SCHUFA-freie Konten im Inland & im Ausland“ von Benno von Urbanowsky, genau der richtige Tipp für Sie sein!  Haben Sie schon ein Schweizer Bankonto ?

Ein Spezialreport von Benno von Urbanowsky:

UND:
Wie man Konten trotz schlechter Bonität einrichtet
Tipps – Tricks – Adressen
 

Dieser brandheiße Spezialreport verrät Ihnen neue Mittel und Wege wie zum Beispiel:  die Zwei-Konten-Strategie;

nennt kaum bekannte Insider-Tipps wie die etwas andere dt. Bank, die ein Herz für  Schuldner hat;

klärt auf, was es mit dem Verrechnungskonto  auf sich hat und wie man es SCHUFA-frei nutzt;

sehr clever auch die Trio-Lösung;

ich beschreibe Ihnen außerdem meine deutsche Lieblingskreditkarte, von der die  SCHUFA noch immer nichts weiß und von einerganz und gar nicht alltäglichen Kreditkarte;

hochinteressant auch die Informationen, wie Sie sogardeutsche Girokonten trotz schlechter BonitäteinrichtenErfolgsaussichten: 98% !!

ein Schweizer Bankonto  auf dem Postweg eröffnen……….

Mit diesem Report wird jetzt alles anders werden:

  • Sie erfahren Ihre weitreichenden Rechte bei Girokonto-Kündigung, die den wenigsten Verbrauchern bekannt sind.
  • Sie erfahren, wie Sie Ablehnungen von Konto-Eröffnungsanträgen in Siege umwandeln.
  • Sie erfahren Adressen, welche alle Kreditinstitute fürchten.
  • Sogar abschreibfähige Musterbriefe werden mitgeliefert!

Wertvolle Informationen, die Sie kaum woanders finden. Erfolgreich vorexerziert von Freunden und Informanten, teilweise von mir selber.

Nicht nur Privatleute können von den Insidertipps profitieren, auch SCHUFA-freie Geschäftskonten sind möglich!!! Die SCHUFA bleibt einfach außen vor, auch wenn die eigene Bonität grottenschlecht ist.

Suchen Sie sich aus der Fülle der Infos das für Sie Passende aus. Alles ist nachvollziehbar und legal !

Hier geht’s zur kompletten Inhaltsangabe:

  • Vorwort
  • Die ZKA-Erklärung
  • So zeigen Sie, dass Sie die Rechtslage kennen – Stufe 1
  • So zeigen Sie, dass Sie die Rechtslage kennen – Stufe 2
  • So zeigen Sie, dass Sie die Rechtslage kennen – Stufe 3
  • So zeigen Sie, dass Sie die Rechtslage kennen – Stufe 4
  • 4 kopierfähige Beschwerdebriefe
  • Die etwas andere deutsche Bank
  • Die Zwei-Konten-Strategie
  • Das Verrechnungskonto
  • Die Trio-Lösung
  • Meine Lieblingskarte
  • Die nicht alltägliche Kreditkarte
  • Vorsicht! BaFin
  • Bankkonto Großbritannien
  • Bankkonto Luxemburg
  • Bankkonto Österreich
  • Schweizer Bankkonto
  • Bankkonto Spanien
  • Bankkonto Polen
  • Bankkonto Slowakei
  • Bankkonto Tschechien
  • Weltweite Bankkonten
     

ÜBRIGENS:

Angenehm ist auch, dass viele Konten sogar per Post bzw. online zu beschaffen sind!!

Spezialreport 

„SCHUFA-freie Bankkonten im Inland & im Ausland“UND:
Wie man Konten trotz schlechter Bonität einrichtet
Tipps – Tricks – Adressen

Autor:  Benno von Urbanowsky, Seitenzahl:  ca. 43
 

 Lieferbar als:

Lieferbar als Anleitungsheft per Post zum Preis von nur 47,- Euro zzgl. Versand

Girokonto ohne Schufa online beantragenTipps & Tricks

Für die meisten Bürger ist ein Girokonto so selbstverständlich wie Essen und Trinken. Man hat es eben, weil ohne das Girokonto einfach gar nichts geht. Auf dieses Konto wird das Gehalt oder ein sonstiges Einkommen überwiesen, hier werden Abbuchungen und Überweisungen für so wichtige Rechnungen, wie Strom, Gas, Wasser, Miete, Versicherungen, Rückzahlungen von Steuern und anderen Überzahlungen getätigt. Wird es in der Haushaltskasse einmal eng, kann man das Girokonto mit dem Dispo überziehen. An dieses Konto sind diverse Kreditkarten gekoppelt, die auch darüber abgerechnet werden. Diese Karten erlauben das Bezahlen, Buchen und Abheben von Bargeld an diversen Geldautomaten im In- und Ausland. Das Girokonto ist in der Regel das Verrechnungskonto, das bei der Einrichtung eines Tagesgeld- oder eines Festgeldkontos und sonstiger Festgeldanlagen angegeben werden muss. Ein solches Girokonto ist solange eine Selbstverständlichkeit, wie Sie es besitzen. Solange werden Sie kaum viele Gedanken daran verschwenden, außer, wenn Sie es wegen eines günstigeren Girokontos wechseln möchten. 

Probleme tauchen auf, wenn Sie plötzlich kein Girokonto besitzen. Gesetzt den Fall, Ihnen wurde das Girokonto von der Bank wegen zu hoher Überschuldung und ständiger Zahlungsunfähigkeit gekündigt, oder die Bank hat Kontopfändungen zum Anlass einer Kündigung genommen. Ebenfalls kann es sein, dass mehrere Konten bei einer Bank von hohen, negativen Belastungen betroffen sind, Kreditraten nicht mehr zurückgezahlt werden können. Dann kündigt die Bank schon einmal die gesamte Geschäftsbeziehung und damit auch das Girokonto. Grundsätzlich können Sie gegen eine solche Maßnahme vorgehen, denn Sie haben zumindest das Recht auf ein Girokonto ohne Schufa nur als Guthabenkonto.

Der zentrale Kreditausschuss der Banken (ZKB) hat bereits im Jahre 1996 das „Jedermann Konto“ definiert. Hier handelt es sich um ein Girokonto ohne Schufa, also auch bei Negativ-Eintrag bei der Schufa, hoher Verschuldung und Zahlungsunfähigkeit. Von einem solchen Girokonto ohne Schufa als Plus- oder Guthabenkonto können Sie alle laufenden Zahlungen und Abbuchungen tätigen, Ihr Gehalt und anderes Einkommen geht darauf ein. Eine Kreditkarte bekommen Sie nicht, jedoch eine Bankkarte, mit der Barabhebungen am Geldautomaten getätigt werden können. Ein Guthabenkonto, Girokonto ohne Schufa, kann nicht überzogen werden.

Auf die Einrichtung solcher Konten haben sich die Banken geeinigt, um noch höhere Verschuldungen der Betroffenen zu vermeiden. Ohne ein Girokonto müssen alle Rechnungen direkt überwiesen werden, was erhebliche Zusatzkosten bedeutet. Darauf können Sie sich bei einer Kontokündigung berufen. Stellt sich der Bankmitarbeiter sehr stur, verlangen Sie nach seinem Vorgesetzten. Führt dies nicht zum Erfolg, wenden Sie sich an eine unabhängige Verbraucher Organisation oder eine öffentliche/gemeinnützige/kostenlose Schuldnerberatung. Hier wird man Ihnen zu einem Girokonto ohne Schufa verhelfen. 


Ein anderes Problem kann auftauchen, wenn sie ein günstiges Girokonto online im Internet finden, Ihr Girokonto zu schnell kündigen, um vielleicht die Kontogebühren dort zu sparen und dann von der Bank, bei Sie ein neues Konto beantragt haben, eine Ablehnung bekommen. In einem solchen Fall ist die Bank bei negativer Schufa Auskunft, Überschuldung und vorheriger Zahlungsunfähigkeit manchmal nicht bereit, Ihrem Antrag nachzukommen.

Sie hatten schließlich ein Konto, das den Bankenrichtlinien für das Girokonto ohne Schufa auf Guthabenkonto entsprach. Grundsätzlich sollte ein vorhandenes Girokonto ohne Schufa oder ein normales, erst gekündigt werden, wenn das neue Konto bestätigt ist und seine volle Funktion hergestellt ist. Mit einer vorzeitigen Kündigung hätten Sie hier das Problem selbst verschuldet, doch nun liegt es einmal auf dem Tisch. Auch dann sollte der Weg zur Verbraucher Organisation oder Schuldnerberatung gehen, damit Sie ein Girokonto ohne Schufa auf Guthabenbasis erhalten.

Auch die weitere Online-Suche kann erfolgreich sein. Natürlich können Sie ein Girokonto ohne Schufa online beantragen und führen. Sie können dafür bei jeder Direktbank Ihren Antrag stellen. Allerdings ist es dann schwieriger, den Beschwerdeweg zu gehen, wenn das Girokonto ohne Schufa abgelehnt wird. Geben Sie dennoch nicht auf, sonder stellen Sie einfach bei mehreren Direktbanken den Antrag auf ein Girokonto ohne Schufa, ein Guthabenkonto. Viele Direktbanken machen gar keine Probleme.


Ein anderer Fall kann sein, dass nach einem langen Auslandsaufhalt, bei der Schufa in Deutschland noch Negativeinträgestehen, und Ihnen mehrere Banken ein Girokonto ohne Schufa nicht bewilligen. Holen Sie dann erst eine freiwillige Schufaauskunft ein, ob die Einträge noch zutreffend sind. Wenn ja, können Sie den gleichen Weg gehen, wie oben beschrieben, um ein Girokonto ohne Schufa zu erhalten. Waren Sie im EU Ausland, können Sie Ihr dortiges Girokonto ohne Schufa einfach weiter nutzen.

Wenn Sie den Weg über unabhängige Organisationen und Beratungen nicht einschlagen wollen, können Sie im europäischen Ausland ein Girokonto ohne Schufa einrichten. Dank der EU müssen Sie keine sonderlich höheren Kosten dafür befürchten. Wie in Deutschland sind die Gebühren und andere Nebenkosten für das ausländische Girokonto ohne Schufa von Bank zu Bank verschieden.

Sie finden im Internet eine Reihe von Einträgen, besonders aus Österreich und der Schweiz für Girokonto ohne Schufa. Ein solches Girokonto ohne Schufa im Ausland kann den Vorteil haben, dass Sie sogar eine Kreditkarte und einen Dispo erhalten. Das könnte die Gefahr bergen, dass Sie sich auf dem neuen Girokonto ohne Schufa noch weiter verschulden. Hier sollten Sie bei Auslandskonten vorsichtig sein. Die Dispozinsen sind teils noch höher beim Girokonto ohne Schufa im Ausland als beim deutschen Girokonto. Betrachten Sie also dieses Girokonto ohne Schufa als Chance.

Auch nach der Wohlverhaltensphase und der Schuldentilgung nach einer Privatinsolvenz können die Schufaeinträge noch Probleme bereiten, oder Einträge, die eine Bankengruppe noch von Ihnen gespeichert hat. Vielleicht will man Ihnen dann nur ein Girokonto ohne Schufa statt des normalen Kontos, also nur ein Guthabenkonto einrichten. Sie haben weder auf Kreditkarte noch Dispo ein Recht bei der Bank, nur auf das Girokonto ohne Schufa, das Guthabenkonto.

Was über dieses Girokonto ohne Schufahinausgeht, ist dem Wohlwollen der Bank überlassen. Auch in solchen Fällen stellt sich das Girokonto ohne Schufa im europäischen Ausland als Lösung dar. Sie erhalten in Österreich oder der Schweiz ein Girokonto ohne Schufa mit allen üblichen Vorteilen. Das Girokonto ohne Schufa im Ausland wird immer ein Online Konto sein. Sie werden dieses Girokonto ohne Schufa online beantragen, die Bank vollzieht die Einrichtung, und Sie führen Ihre Bankgeschäfte online und telefonisch wie beim deutschen Girokonto ohne Schufa online. Nicht immer handelt es sich hier um Direktbanken. Auch, wenn Sie bei Filialbank im Ausland ein Girokonto ohne Schufa einrichten, wird das online getätigt. Die Bedingungen sind auch oft günstiger.

Im Internet können Sie zahlreiche Seiten und Foren finden, die sich ausschließlich mit dem Girokonto ohne Schufabeschäftigen. Dort werden Angebote zum Girokonto ohne Schufa gemacht, auch Tipps zum Girokonto ohne Schufa gegeben. Betroffene helfen Ihnen in Foren mit Erfahrungen und Fachleute gaben Rat und Antwort. Über das Girokonto ohne Schufa hinaus, erhalten Sie auch Tipps zu Krediten, Handy- und Internetverträgen. Besonders für die Einrichtung von einem Girokonto ohne Schufa online können

Sie hier sehr viele wertvolle Ratschläge erhalten. Ebenso finden sich direkte Angebote von Banken für ein Girokonto ohne Schufa, das Sie online beantragen können. Teils geht es hier sogar um Konten, die Kreditkarten beinhalten. Auch, wenn Sie ein Girokonto ohne Schufa beantragen wollen, sollten Sie auf die Preise sehen. Kontoführungsgebühren können in einem Jahr beim Girokonto ohne Schufa noch zusätzlich ins Geld gehen.

Einschließlich Überweisungsgebühren können Sie im Jahr schnell beim Girokonto ohne Schufa bei fast 100 Euro landen, die anderweitig bestimmt besser zu investieren wären. Besonders die Direktbanken, bei denen Sie Ihr Girokonto ohne Schufa online beantragen und führen können bieten meist kostenlose Girokonten an. Dort kostet auch Ihr Girokonto ohne Schufa Online nichts an Gebühren. Schließlich sind es gerade jene Bankkunden, die auf das Guthabenkonto, das Girokonto ohne Schufaangewiesen sind, die mit jedem Euro rechnen müssen. 


Auf noch einen anderen Fakt sei hingewiesen, wenn es um die Suche nach einem Girokonto ohne Schufa geht. Immer wieder nutzen skrupellose Pseudo-Finanzberater die Unwissenheit von Menschen aus, die – aus welchen Gründen auch immer – in Zahlungsschwierigkeiten geraten sind. Sie gaukeln vor, gegen eine bestimmte Gebühr, ein Girokonto ohne Schufa zu vermitteln. Dies sind immer unseriöse Angebote, die Sie absolut nicht zur Kenntnis nehmen sollten. Leisten Sie weder an einen so genannten Vermittler, noch bei einem Finanzierungsinstitut unbekannter Herkunft, auch sonst, keinerlei Vorausgebühren oder Vermittler Gebühren für ein Girokonto ohne Schufa.

Das Guthabenkonto steht Ihnen zu, da die Bank hier nicht Gefahr läuft, Verluste zu machen, steht Ihnen zu. Sie können es online oder in einer Filiale selbst beantragen und brauchen dazu keinen weiteren Dienstleister. Auch die Behauptung, dass ein Girokonto ohne Schufa teuerer sei als ein normales Girokonto ist schlichtweg falsch. Kosten, die die Bank für Kontoführung oder Überweisungen erhebt, liegen bei der Bank. Sie haben, wie jeder andere, auch beim Girokonto ohne Schufa das Recht, sich eine Bank zu suchen, die das Konto günstiger oder kostenlos führt. 


Zwar stimmt es, dass ein Guthabenkonto, Girokonto ohne Schufa, nicht das Lieblingskind der Bank ist. Das kommt daher, dass die Banken hier weniger Aussicht auf Verzinsungen von Dispos, Kreditkartengebühren und mehr haben. Doch die Bank muss Ihnen dennoch ein Girokonto ohne Schufa als „Jedermann Konto“ zur Verfügung stellen, wenn sie Mitglied des Zentralen Kreditausschusses der Banken (ZKB) ist und an dessen Maßgaben gebunden. Zudem darf man beruhigt davon ausgehen, dass auch die Banken weiter denken. Ein Kunde, der vielleicht über einige Zeit auf das Girokonto ohne Schufa, das „Jedermann Konto“, angewiesen war und mit seiner Bank sehr zufrieden gewesen ist, wird ihr gewiss in besseren Zeit treu bleiben und auch wieder Bankgeschäfte tätigen, die der Bank Einkünfte sichern.

Auch Empfänger von ALG II oder Grundsicherung können meist bei den Banken nur ein Guthabenkonto, Girokonto ohne Schufa, erhalten. Trotzdem verfügen solche Einkommensgruppen manchmal auch noch über ein Festgeldkonto oder Tagesgeldkonto mit geringen Ersparnissen. Auch solche kleineren Ersparnisse sind schließlich Beträge, mit denen die betreffende Bank arbeiten und rechnen wird. Ein solcher Inhaber von einem Girokonto ohne Schufa, das nur bis zur Guthabengrenze genutzt werden kann, ist also durchaus kein Null-Verdienst-Kunde für die Bank. Besonders, wenn Sie ein solches Girokonto ohne Schufa online bei einer Direktbank beantragen, ist oft noch das Tagesgeldkonto kostenlos mit dabei.

Spezialreport 

„SCHUFA-freie Bankkonten im Inland & im Ausland“UND:
Wie man Konten trotz schlechter Bonität einrichtet
Tipps – Tricks – Adressen

Autor:  Benno von Urbanowsky, Seitenzahl:  ca. 43

 Lieferbar als Anleitungsheft per Post zum Preis von nur 47,- Euro zzgl. Versand